Allgemeine Geschäftsbedingungen


Gültigkeit

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind integrierter Bestandteil aller Geschäftsbeziehungen zwischen First Aid Training Basel und ihren Kunden. Mit der Anmeldung betätigen die Teilnehmenden, diese zur Kenntnis genommen zu haben und zu anerkennen.


Kurse:

Die Kurse werden nur durchgeführt bei einer minimalen Teilnehmerzahl von 5 Personen. Andere Abmachungen werden in den Anmeldungen kommuniziert. Wir behalten uns vor, Kurse zu annulieren oder zusammenzuführen. Im Fall einer Kursannulierung durch First Aid Training Basel werden den Teilnehmern alterantive Kursdaten angeboten. 


Finanzielles:

Die Kurskosten sind vor Kursbeginn zu begleichen. Der Teilnehmer erhält eine Rechnung mit Einzahlungsschein. Bitte Zahlungs-Beleg mitbringen. Bei kurzfristigen Anmeldungen ist Barzahlung vor Kursbeginn im Kurslokal möglich.


Annulierung / Fernbleiben:

Abmeldungen müssen spätestens 5 Arbeitstage vor Kursbeginn schriftlich oder telefonisch erfolgen. Abmeldungen per Email können nicht akzeptiert werden. Da jede Abmeldung oder Umbuchung mit Aufwand verbunden ist, wird eine Annulationsgebühr von CHF 30.--  erhoben.

Bei Fernbleiben ohne Abmeldung ist das ganze Kursgeld geschuldet. 

Es ist möglich einen Ersatzteilnehmer zu senden.

Versäumte Lektionen können nicht nachgeholt werden. Die Kurskosten werden nicht zurückerstattet.


Versicherung:

Für alle angebotenen Kurse wird jegliche Haftung für entstandene Schäden ausgeschlossen. Dies betrifft vor allem Diebstahl, Verlust von Gegenständen und Unfall. Eine ausreichende Versicherung ist Sache der Teilnehmer.


Gerichtsstand:

Für sämtliche Streitigkeiten ist der Gerichtsstand Arlesheim.